Erstberatung unter
06841 / 16 13333

Das Zentrum für Refraktive Chirurgie in der Universitäts-Augenklinik Homburg/Saar

Wenn man von der Refraktiven Chirurgie spricht, dann meint man zukunftsweisende Augenheilkunde. Genau das ist der Grund, warum das Zentrum für Refraktive Chirurgie in der Universitäts-Augenklinik Homburg/Saar eröffnet wurde; denn für zukunftsweisende Augenheilkunde kann es kaum einen geeigneteren Ort geben als eine Universität.

Die zukunftsweisende Augenheilkunde


Wenn eine Fehlsichtigkeit durch einen operativen Eingriff behoben wird, spricht man von refraktiver Chirurgie. Das Ziel hierbei ist, das Tragen von Kontaktlinsen oder Brillen zu vermeiden.

Die Operationsmethoden der Augen-Mikrochirurgen sind sehr differenziert. Man unterscheidet zwischen Kaltlichtlaseroperation (Excimerlaser), Kleinstschnitttechnik in der klaren Hornhaut oder dem Einsatz von Implantaten, die eine Weit- oder Kurzsichtigkeit beheben können.